Bewerbungscoaching. Ihr einzigartig überzeugender Auftritt.

Ihr Bewerbungscoaching bei ENGEL ist kein „billig-Angebot“ von der Stange. Warum? Weil das nicht Ihr Niveau ist:

Sie arbeiten hier mit einem Coach zusammen, der selbst als Bewerber Assessment Center erfolgreich gemeistert hat und als Personaler auf der anderen Seite des Schreibtisches saß. Ich weiß sehr genau, womit und wofür ich Sie nach vorne bringen kann.

Aus der Praxis für die Praxis.

 

Erstens: Durch langjährige Berufspraxis im Personalmanagement und meinen aktuellen Hauptberuf als Karriereberater im Arbeitsmarktmanagement kenne ich die Brille der Arbeitgeber und weiß, auf welche Punkte in der Personalauswahl Wert gelegt wird. Ich coache und berate Sie also mit hohem Praxis-Bezug.

Zweitens: Als Bewerber und angehende Führungskraft habe ich selbst Assessment Center der Bundeswehr, des Öffentlichen Dienstes und der freien Wirtschaft durchlaufen und erfolgreich gemeistert. Ein paar Jahre später habe ich solche Auswahlverfahren mit konzipiert und war im Leitungsteam Mitglied. Als Trainer stelle Ihnen dieses Insider-Wissen in einem maßgeschneiderten Assessment-Center-Training zur Verfügung.

Drittens: Als Diplom-Pädagoge und Systemischer Coach bin ich Fachexperte für Kommunikation, Interaktion und ganzheitliche Lösungswege. Bewerbung, Präsentation, Rollenspiele mit Diskussionen, Mitarbeiter motivieren, Probleme lösen, ein Team führen und Mitarbeitergespräche meistern… All dies ist Kommunikation. Das kann man lernen und verbessern. Ich achte auf jedes Detail. Bis es wirklich sitzt und Sie sagen: Das bin ich. Das schaffe ich.

Leistungen im Überblick:

  • Vorbereitend: Bewerbungs-Check (siehe unter perfekte Bewerbungsmappe)
  • Einzel-Karriereberatung: Berufliche (Neu-)Orientierung, Bewerbungsstrategie
  • Bewerber-Profiling: Qualifikationen, Kompetenzen, Persönlichkeit und Alleinstellungsmerkmal
  • Intensiv-Einzeltraining zur Vorbereitung auf Assessment Center und Interviews, siehe unten
  • Kommunikations- und Präsentations-Training (mit Video-Mitschnitt)
  • Übungen zur Stress- und Angstreduktion
  • Business-Knigge, Auftreten, Styling
  • Networking mit Arbeitgebern und Personalberatern aus der Region
  • Zusammenarbeit mit einer professionellen Bewerbungsfotografin
  • und ganz individuelle Beratungsschritte für Ihren Bedarf

 

Wenn jeder Schlag zählt: Ihr Assessment Center Intensiv-Training.

Ja. Mit Literatur oder entsprechenden Apps kann man sich auf Bewerbungsgespräche und Teile des Assessment Centers auch in Eigenregie prima vorbereiten. Klassische Fragen im Bewerbungsgespräch, Mathematik-Aufgaben, Konzentrationsübungen, Sprachverständnis, Logikrätsel, räumliches Denken und so weiter bleiben daher Ihre persönliche Fleißaufgabe.

Bei ENGEL starten wir da, wo die Literatur oder Apps aufhören. An Tag X können Sie auch nicht unzählige Male mit der Präsentation starten oder nach drei Stunden mit der Leistung abfallen und Kaffee trinken gehen.

Im Assessment Center wird erwartet, dass Sie in der zukünftigen Position als Führungskraft oder Beamter im höheren Dienst auch unter Belastung und Stress überzeugende Leistungen abliefern können. Und genau für diese Situation mache ich Sie topfit! Nach dem Motto: Das Training muss intensiver sein als der Wettkampf. 

Sie haben ein ganz spezielles Auswahlverfahren zu meistern? Gemeinsam stellen wir Ihre Trainingsmodule zusammen. Auch für AC im öffentlichen Dienst. 

Die Trainings-Module sind für Ihre individuellen Anforderungen frei wählbar und kombinierbar. Hier im Überblick: 

– Modul 1 „Die strukturierte und überzeugende Selbstpräsentation.“
– Modul 2 „Einzel-Interview im Bewerbungsgespräch und AC: Fragen und Antworten.“
– Modul 3 „Einzelaufgaben im AC: Von der Fall-Studie bis hin zum Rollenspiel.“
– Modul 4 „Gruppenaufgaben im AC: Die richtige Rolle finden, Moderator statt Diktator.“
– Modul 5 „Vorbereitung auf Auswahlverfahren des öffentlichen Dienstes: Aus der Praxis, für die Praxis.“
– und nach Ihren Erfordernissen konzipierte Module

Bei Fragen rufen Sie mich einfach an. Infos zu meinem Honorar finden Sie hier. Coaching ist grundsätzlich steuerlich absetzbar. Es gelten die AGB.